Drucken

Ein Theatercamp mit Kindern und Jugendlichen aus dem Landkreis Kassel

Sechs Tage lang wohnten die 20 Kinder und Jugendlichen in Zelten auf dem Gelände vom Projekt Lebensbogen auf dem Dörnberg. Gemeinsam entwickelten sie in dieser Zeit zusammen mit den Theaterpädagogen Melanie Peter und Benjamin Porps ein eigenes Theaterstück und lernten von ihnen schauspielerisches Handwerkzeug kennen.
Anregen ließen sie sich für ihr Stück von verwunschenen und geheimnisvollen Orten auf dem Dörnberg.

Das Ergebnis zeigten sie in einer Werkstattschau zum Abschluss des Projekts ihren Familien und Freunden.

„Sagenhafte Sommerferien“ ist eine Kooperationen zwischen thearte Theaterkunst und Kommunikation e. V., Projekt Lebensbogen e. V. und dem Jugendbildungswerk des Landkreises Kassel. Das Projekt wird über das Programm „tanz + theater machen stark“ des Bundesverbands Freie Darstellende Künste e. V. im Rahmen von „Kultur macht stark – Bündnisse für Bildung“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung gefördert.

Leitung: Melanie Peter (Theaterpädagogin), Benjamin Porps (Theaterpädagoge)

          

Zugriffe: 1207